Lange Tafel in Zell: Über 400 Meter stehen Tische aneinander

Lange Tafel in Zell: Über 400 Meter stehen Tische aneinander

Zell. (red) Über 400 laufende Meter steht bei der "Langen Tafel" wieder Tisch an Tisch in der Zeller Balduinstraße am Samstag, 17. Juli. Festlich geschmückt lädt eine laut Veranstalter endlos erscheinende Tischreihe die Gäste zum alljährlichen Schlemmen und Genießen an der "Langen Tafel" ein.



Gastronomen, Winzer und Straußwirtschaften bieten ab 11 Uhr bis in die Nacht hinein ihre Köstlichkeiten aus Küche und Keller an, sagt der Veranstalter.

Die "Zeller Schwarze Katz" wird dabei nicht nur in Flasche und Glas serviert. Sie wird laut Veranstalter darüber hinaus auch auf die Bühne springen und in der historischen Aufführung um die Entstehung ihres Weinnamens mitspielen.

Mit Einbruch der Dunkelheit werden schließlich laut Veranstalter Hunderte von Laternen mit ihrem Kerzenschimmer für warmes Licht und auch Gemütlichkeit in einer langen Nacht sorgen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.bestzeller.de

Mehr von Volksfreund