Lange Tagesordnung im Gemeinderat

Im Feuerwehrschulungsraum in Kleinich beginnt am Montag, 16. Januar, um 19.30 Uhr, die nächste Sitzung des Gemeinderates Kleinich.Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Festsetzung der Beitragssätze zur Erhebung wiederkehrender Beiträge für den Ausbau von Verkehrsanlagen, die Errichtung eines Stabgitterzauns am Kindergarten, eine Bauvoranfrage im Ortsbezirk Emmeroth, der Wirtschaftswegeausbau im Ortsbezirk Fronhofen, die Breitbandversorgung durch die Firma Innogy (ehemals RWE), die Erschließung des Baugebietes "Auf dem Waasen" im Ortsbezirk Kleinich, der Standort einer neuen Trafostation in Oberkleinich und das gemeinsame Gewerbegebiet in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues.

Unter dem Punkt Mitteilungen geht es um die Sanierung der Damentoilette im Dorfgemeinschaftshaus Fronhofen, die Abrechnung der Grünpflegearbeiten im vergangenen Jahr und die Erneuerung der Beleuchtung Hirtenfeldhalle. red