Langer Stau zum Schulbeginn

BERNKASTEL-KUES. (cb) In der Cusanusstraße in Bernkastel-Kues werden seit einigen Wochen neue Kabelstränge verlegt (der TV berichtete). Der Verkehr wird per Ampel geregelt. Staus und Behinderungen hielten sich wegen der Ferienzeit bislang in Grenzen.

Anders stellte sich die Situation am Montag, dem ersten Tag nach den Schulferien, dar. Der Stau reichte zeitweise vom Kueser Kreisel bis auf die Wehlener Brücke. Neben dem verstärkten Verkehr zu Schulbeginn ist dies darauf zurückzuführen, dass die B 53 zwischen der Wehlener Brücke und dem Bernkasteler Brückenkopf nicht befahrbar ist, weil am Gestade in Bernkastel die Aufbauarbeiten fürs Weinfest der Mittelmosel in vollem Gange sind. Der Verkehr, der sich normalerweise auf beide Moselseiten verteilt, fließt also in diesem Bereich in den kommenden Tagen komplett über die linke Moselseite. Die Polizei hat sofort mit der bauausführenden Firma Kontakt aufgenommen. Daraufhin ist die Ampel auf Blicklicht gestellt worden. Die Arbeiten können deshalb nicht so zügig vorangehen. "Es gibt aber keine andere Möglichkeit, den Verkehrsfluss aufrecht zu erhalten", erläutert Helmut Kaspar, Leiter der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues.