1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Langsam fahrendes Auto touchiert Kind leicht - Polizei sucht Eltern

Langsam fahrendes Auto touchiert Kind leicht - Polizei sucht Eltern

Die Polizei bittet die Eltern eines etwa zehn- bis zwölf-jährigen Mädchens, das am Dienstagnachmittag gegen 16.15 Uhr leicht in Berührung mit einem langsam über die Alberostraße fahrenden Opels kam, sich mit der Wittlicher Polizei in Verbindung zu setzen.

Die Fahrerin eines blauen Opel Corsas mit Wittlicher Kennzeichen war auf der Alberostraße unterwegs. In Höhe der Kirche kam es, wie die Polizei informiert, "zu einer leichten Berührung" mit dem Mädchen, das in einer Gruppe von Kindern die Fahrbahn auf einem Fußgängerüberweg überquerte.
Die Gruppe entfernte sich in Richtung Kirche, ohne dass die Autofahrerin Kontakt mit dem Mädchen aufnehmen konnte.
Die Eltern des Mädchens sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wittlich, Tel.: 06571/9260, in Verbindung zu setzen.