Laster kippt auf Wiese um

OSANN-MONZEL. (sos) Kurz vor dem Ortsteil Monzel ist gestern ein LKW mit Anhänger nach rechts von der Straße abgekommen. Nachdem er die Böschung hinabgefahren war, kippte er auf einer Wiese um. Der Unfall ereignete sich gegen 12 Uhr.

Wegen Bergungsarbeiten war die Straße mehrere Stunden halbseitig gesprerrt. Warum der mit Armaturen beladene Gliederzug, der aus Richtung Platten kam, auf gerader Strecke von der L 53 abkam, ist ungeklärt. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, das er nach einer ambulanten Behandlung am Nachmittag wieder verlassen konnte. Im Einsatz waren die Polizei Wittlich und Bernkastel, die Straßenmeisterei Wittlich und das DRK. Auch ein Havarie-Kommissar war am Unfallort, um Schäden an der Ladung zu überprüfen. Laut Polizei ist kein Treibstoff ausgelaufen.