Laster kollidiert mit Bus: Zwei Verletzte

Laster kollidiert mit Bus: Zwei Verletzte

Bei einem Zusammenprall eines Lastwagens mit einem Linienbus sind zwei Personen verletzt worden, eine leicht und eine schwer. Ein 45-jähriger LKW-Fahrer war am Dienstag gegen 14.45 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Landesstraße 9 unterwegs und wollte in Lichtenborn-Faulenpuhl nach links auf die B 410 in Richtung Arzfeld einbiegen.

Der Brummi-Fahrer übersah laut Polizei dabei einen herannahenden Linienbus. Lastwagen und Bus prallten seitlich aneinander. Im Bus, in dem drei Fahrgäste saßen, wurde ein 62-jähriger Passagier leicht verletzt. Die Fahrerin des Busses wurde ins Prümer Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei schätzt ihn auf 20 000 Euro. Die weiteren Businsassen - eine Frau mit ihrem Kleinkind - wurden an der Unfallstelle abgeholt. Sie sind namentlich nicht bekannt. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei Prüm zu melden. red Hinweise an die Polizei Prüm, Telefon 06551/9420.volksfreund.de/blaulicht