Lastwagen kippt auf die linke Seite

Lastwagen kippt auf die linke Seite

Weiden. (red) Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Schwerlasters, der am Dienstag gegen 10.15 Uhr auf der Kreisstraße 21 umkippte. Der LKW war laut Polizei in Richtung Weiden unterwegs, als er wegen überhöhter Geschwindigkeit auf die linke Seite kippte.

Der Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Es besteht nach Angaben der Polizei aber keine Lebensgefahr. Die Kreisstraße musste für rund vier Stunden voll gesperrt werden, da die Teer-Ladung des Lastwagens die Straße blockierte. Der Verkehr wurde über Hottenbach, Breitental und Bruchweiler umgeleitet. Außerdem musste das Erdreich rund zehn Zentimeter tief abgetragen werden, da aus dem Fahrzeug Diesel ausgelaufen war. Die Feuerwehren aus Herrstein und Weiden waren mit vier Fahrzeugen und rund 20 Mann im Einsatz und halfen beim Aufsaugen des Treibstoffs.

Mehr von Volksfreund