1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Laternenzug verkündet Martins Botschaft

Laternenzug verkündet Martins Botschaft

Hetzerath. In dieser Woche ziehen überall in der Region die Kinder im Gedenken an den heiligen Martin mit ihren Laternen zum Martinsfeuer. An "seine m" Tag, am gestrigen Mittwochabend, feierten in Hetzerath etwa 200 Kinder mit ihren Eltern den Festtag.

In einem Wortgottesdienst in der Kirche zeigten Viertklässler in einem Rollenspiel die berühmte Szene, in der Martin seinen Mantel mit dem Bettler teilt. Mit ihren frisch gesegneten Laternen zogen die Kinder anschließend durchs Dorf zum Martinsfeuer. Voran ritt Stefanie Jonas als Sankt Martin, und der Musikverein spielte Martinslieder. Beim großen Martinsfeuer verteilte der Förderverein der Kindertagesstätte 500 Martinsbrezeln. Gegen die Kälte bot der Pfarrgemeinderat Tee, Glühwein und heiße Würstchen an. (sys) /TV-Foto: Sybille Schönhofen