1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Laut statt besinnlich: Vier Bands beim X-Mas-Rock

Laut statt besinnlich: Vier Bands beim X-Mas-Rock

Die Musikerinitiative und das Stadtjugendamt Idar-Oberstein lassen es in der Vorweihnachtszeit noch einmal richtig krachen. Am Freitag, 14. Dezember, um 20 Uhr findet im Jugendtreff am Markt der X-Mas-Rock statt.

Idar-Oberstein. Beim X-Mas-Rock spielen die Bands Parachutes, Palmchat, Mr. Pumpkin und Incision. In den Umbaupausen unterhält der Liedermacher Xi.
Nach zehn Jahren als Band und fast 400 Konzerten in ganz Europa gönnten sich die Parachutes 2011 eine Auszeit. Die Frage, ob man denn als Band weitermachen sollte, beantwortete sich aber von selbst: "Wir hatten einfach wieder Bock", sagt Gitarrist Carsten Jung. Er sagt: "Wir haben uns von einer Drei-Akkorde-Punkband zu einer Drei-Akkorde-Rockband gewandelt".
Palmchat ist eine junge Pop-Punk-Band aus Saarbrücken. Im Debütalbum sind zehn Songs, die überwiegend Elemente des modernen Pop-Punk mit melodischen Electro-Samples vereinen. Mr. Pumpkin ist eine dreiköpfige Rockband aus Idar-Oberstein, Auf dem School\'s Out Festival 2012 spielte sie zum ersten Mal das neue Programm mit eigenen Songs und präsentierte sich mit rassigem Garagenrock.
Wuchtige Gitarren, satte Riffs, stampfende Drums sind die Kennzeichen von Incision und ihrem Melodic Heavy Rock - genauso wie sanfte Akustikgitarren, hymnische Balladen und progressive Spielereien.
Hinter dem Namen Xi verbirgt sich Aaron Glaß aus Kaiserslautern. Seine Songs bewegen sich irgendwo zwischen American Folk, Indie und Pop. red
Ihre Stimmung ist oft melancholisch, aber es tauchen auch immer wieder Lichtblicke auf, die Texte sind sehr persönlich. Live ist Glaß mit klassischer Konzertgitarre unterwegs, seit Anfang 2012 spielt er zusammen mit Dennis Brezinski, der ihn auf der E-Gitarre begleitet.