Lauter, schneller und schräger

MORBACH. (red) Das achte Hunsrock-Festival findet am Freitag, 30. September, und Samstag, 1. Oktober, auf dem Morbacher Festplatz statt. Einlass ist jeweils ab 20 Uhr. Das Festival beginnt am Freitag mit der Morbacher Band "She's the Boss".

Als Topact wird die Hamburger Gruppe "Die Toten Ärzte" spielen. Wie der Name schon sagt, werden Hits der "Ärzte" und der "Toten Hosen" zu hören sein. Die "Chaosband" eröffnet den Samstag. Sie covert Hits etwas lauter, etwas schneller und etwas schräger. Zum Abschluss des Festivals spielt die Band "Der goldene Reiter". Diese Band versetzt das Publikum zurück in die 80er Jahre. Karten für das Festival gibt's nur an der Abendkasse zum Preis von sechs Euro pro Abend. Im Anschluss an das Hunsrock-Festival heißt es am Sonntag, 2. Oktober, auf dem Morbacher Festplatz erstmalig "O'zapft is ..." . Ab 18 Uhr erwartet die Besucher ein stimmungsvoller Abend in original bayrischer Atmosphäre. Karten (drei Euro) gibt es ebenfalls nur an der Abendkasse.