Lebensberatung Wittlich legt ihren Geschäftsbericht vor

Lebenshilfe : Trennung, Scheidung, Depression

Die Lebensberatung Wittlich legt ihren Geschäftsbericht vor: 1340 Menschen suchten Rat.

Laut Jahresbericht haben 1340 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Jahr 2018 Hilfe bei der Lebensberatung Wittlich gesucht. Daneben wurden die weiteren Angebote wie Elternkurse, offene Sprechstunden und Weiterbildungen von 548 Personen genutzt.

Aus der Altersgruppe bis 18 Jahre haben 443 Kinder und Jugendliche Rat gesucht, bei den Erwachsenen ab 19 Jahren waren es 114 Männer und Frauen. Erstere suchten am häufigsten Hilfe bei Trennung und Scheidung der Eltern, es folgen Probleme, die sich wie es im Bericht heißt „durch inkonsequentes Erziehungsverhalten ergeben“, Partnerschaftskonflikte der Eltern sowie Streitigkeiten im Umgangs- und Sorgerecht. 48 Prozent der Kinder und Jugendlichen leben nicht in ihrer Ursprungsfamilie. Bei den Erwachsenen erhofften sich die meisten Unterstützung aufgrund einer Belastung durch kritische Lebensereignisse. Direkt an zweiter Stelle stehen Depressionen oder depressive Verstimmungen. Die Bewältigung von Trennung rangiert an dritter Position. Die durchschnittliche Beratungsdauer pro abgeschlossenem Fall beläuft sich auf 6,2 Stunden.

Ein besonderes Angebot ist das Feinfühligkeitstraining für Eltern von Säuglingen bis zwölf Monate. Dort lernen junge Mütter und Väter, die Signale ihrer Babys wahrzunehmen und angemessen darauf zu reagieren, was der psychischen und körperlichen Entwicklung des Kindes zugutekommt.

Die Gesamtkosten von knapp 317 500 Euro schließen die Fachpersonal-, die Verwaltungspersonal- und die Sachkosten mit ein. Das Bistum Trier als Träger der Lebensberatungsstelle Wittlich übernahm mit 153 500 Euro fast die Hälfte der Kosten. Der Landkreis  beteiligte sich mit 105 000 Euro,  das Land mit knapp 59 000 Euro. Die Beratung ist kostenlos.

Kontakt: Lebensberatung Wittlich, Kasernenstraße 37, 54516 Wittlich, Telefon 06571/4061, E-Mail: lb.wittlich@bistum-trier.de, www.lebensberatung.info.