1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Lebenslinie im Klinikum Mittelmosel

Lebenslinie im Klinikum Mittelmosel

Statt weißer Wände finden Patienten und Besucher ab sofort farbintensive Bilder in den Fluren des Herz- und Gefäßzentrums im Klinikum Mittelmosel St. Josef-Krankenhaus Zell.

Das Besondere an der neuen Kunstausstellung: Die Bilder der Traben-Trarbacher Künstlerin Heidi Bogner werden bis voraussichtlich März 2015 immer wieder ausgetauscht, so dass ständig wechselnde Werke mit unterschiedlichen Motiven und Techniken zu sehen sind. Ein Eichenholzbrett einer ehemaligen Fassdaube zeigt eine brennende Kerze im Schneegestöber und Leinwandgemälde präsentieren florale Darstellungen. Abstrakte Motive fordern den Betrachter zum längeren Verweilen auf. Unter dem Titel "Lebenslinie" (im Bild) hat sich die Künstlerin mit dem Lebenslauf beschäftigt, mit dem Auf und Ab und dem unbekannten Ende. (red)/Foto: privat