Leckerer Moselwein und burgundische Spezialitäten

Zeltingen-Rachtig · Die Rachtiger Winzer haben das 33. Weinstraßenfest für den Moselort organisiert. Vom 24. bis zum 26. August bieten sie Weine und leckere Spezialitäten an. Zu Gast sind traditionell mehrere Bands aus Holland.

Zeltingen-Rachtig. Die Rachtiger Winzer laden zum Rachtiger Weinstraßenfest ein. Es beginnt am Freitag, 24. August, 16 Uhr, und endet am Sonntag, 26. August. Die Winzerfamilien präsentieren persönlich an diesen Tagen Gästen und Einheimischen ihre Produkte aus Weinberg, Keller und der Küche.
Mit ihrem Straßenfest an der Mosel wollen die Winzer ihre Erzeugnisse allen weininteressierten Gästen und Moselanern präsentieren und sie mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Beim direkten Kontakt zum Kunden werden Qualität und Service großgeschrieben.
Das Rachtiger Weinstraßenfest geht auf das Jahr 1980 zurück. Es war das erste Straßenfest dieser Art an der Mosel. Der "Winzer zum Anfassen" macht den eigentlichen Reiz dieser Straßenfeste aus, bei dem man sich jährlich immer wieder mit Freunden trifft.
Offiziell wird das Rachtiger Straßenfest um 18.30 Uhr mit Böllerschüssen eröffnet. Weinkönigin Katrin I. und Weinprinzessin Annika ziehen durch die festlich geschmückte Weinstraße zum Vorplatz der Pfarrkirche St. Marien. Im Anschluss musizieren die langjährigen holländischen Freunde De Möllukus auf dem Fest. Sie sind seit 30 Jahren fester Bestandteil des Rachtiger Weinstraßenfests, wie auch die holländische Kapelle Aogse Bluf.
Nach dem Mittagessen am Samstag geht es mit dem Familiennachmittag weiter. Während die Eltern die Weine genießen, können die Kinder die Weinstraße mit Malkreide verschönern. Um 15 Uhr spielt die Musikgruppe De Greilijen, anschließend die Kapellen Aogse Bluf und De Möllukus.
Nach dem Festgottesdienst am Sonntag, 10.30 Uhr, in der St. Marien-Pfarrkirche geht es mit einem Frühschoppen weiter.
Zwischen 17 und 19 Uhr spielt der Musikzug "Deutschherren" auf der Weinstraße. In der Pfarrkirche St. Marien gibt es um 15 Uhr das Konzert für Majestäten von Händel und Bach sowie eine der Weinhoheiten; um 18 Uhr spielt Guy Poupart von Guy Bovet das Werk "Die Orgel tanzt"; das sind locker, leichte Kirchentangos. Wieder präsentiert die französische Partnerstadt von Zeltingen-Rachtig, Saint Florentin (Burgund), Spezialitäten des Nachbarlands auf der Weinstraße. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort