Lehrstunde beim Unternehmer

Schüler des Peter-Wust-Gymnasiums Wittlich haben sich mit dem Geschäftsführer einer Wittlicher Firma getroffen, um mit ihm über wirtschaftliche Themen wie Globalisierung zu sprechen. Bernhard Clemens, Geschäftsführender Gesellschafter der Clemens GmbH, kam dafür in den Leistungskurs Sozialkunde der Jahrgangsstufe 11. In kurzen Vorträgen der Schüler wurde das Thema zunächst eingegrenzt.

Das folgende Gespräch mit dem Unternehmer drehte sich um erfolgreiche Unternehmensführung und die Auswirkungen der Globalisierung. Clemens, erklärte den Schülern wirtschaftliche Zusammenhänge sachkundig und verständlich. Er stellte heraus, dass Unternehmertum auch immer Verantwortung für Menschen bedeute. Die globale Herausforderung müsse man als Unternehmer, aber auch als junger Mensch annehmen und offen, aber im Wissen um seine regionalen Wurzeln, angehen. Die Schüler des Peter-Wust-Gymnasiums bedankten sich bei Clemens für die lehrreiche Veranstaltung und freuen sich auf die geplante Betriebsbesichtigung bei der Clemens GmbH, die Geräte für den Weinbau entwickelt. (red)/ Foto: Privat