Leidenschaft für Enten auf vier Rädern

Leidenschaft für Enten auf vier Rädern

50 Autobesitzer demonstrieren in Wintrich ihre Liebe zur Marke Citroen.

Wintrich (red) Beim siebten Internationalen Citroen-Treffen in Wintrich trafen sich 50 Teilnehmer mit ihren alten Autos. Die Besucher aus Flandern, Deutschland, den Niederlanden und erstmalig auch aus Großbritannien bekamen von den Organisatoren ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten.
Neben einer Planwagentour und einer Schiffsfahrt wurden auch eine Weinprobe sowie eine Dorfrallye angeboten. Zudem konnten die Gäste ihre Kräfte beim Traktorenziehen messen. Traditionell machten sie eine kleine Rundfahrt zu Helene Wendland, die in diesem Jahr ihren 94. Geburtstag feierte. Die Jubilarin wurde anschließend zu einer Fahrt mit einem Traktion-Modell von 1948 eingeladen, begleitet von zwölf Enten. Die Organisatoren aus Flandern, Eddy und Anita De Smet sowie ihr Wintricher Freund Werner Marginet freuen sich auf das achte Treffen im kommenden Jahr.
Der Termin steht schon fest: Die Zusammenkunft der Citroen-Liebhaber ist vom 11. bis 15. Juli 2018.

Mehr von Volksfreund