1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Leo Wächter bleibt an der CDU-Spitze

Leo Wächter bleibt an der CDU-Spitze

Leo Wächter (Ürzig) steht weiter an der Spitze des CDU-Gemeindeverbandes Bernkastel-Kues. Dieses Amt hat er seit fast 20 Jahren inne. Bei der Mitgliederversammlung stand die Zukunftsfähigkeit ländlicher Räume im Fokus.

Graach. Leo Wächter, auch erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde, wurde in der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Bernkastel-Kues im Mattheiser Hof in Graach einstimmig für weitere zwei Jahre als Vorsitzender des Verbands bestätigt.
Die stellvertretenden Vorsitzenden sind Inge Müller (Bernkastel-Kues), Stefan Schmitt (Piesport) und Frank Ruppenthal (Brauneberg).
Leo Wächter erwähnte in einem Bericht neben den in den Gemeinden und der Verbandsgemeinde erfolgreich verlaufenen Kommunal- und Europawahlen zahlreiche weitere Aktivitäten der CDU wie Diskussionsveranstaltungen, den Besuch von Bundesministerin Ilse Aigner, Ortsbegehungen und den traditionellen Neujahrsempfang.
Nach seinen Worten brauche ein starkes Land auch starke ländliche zukunftsfeste Räume. Gerade unter dem Gesichtspunkt einer zurückgehenden und immer älter werdenden Bevölkerung müssten frühzeitig Zukunftsperspektiven aufgezeigt werden.
Antworten auf die Frage, inwieweit die Politik in der Lage sei, den negativen Bevölkerungsrückgang in den ländlichen Räumen zu mildern, versuchten in einer Talkrunde Peter Bleser, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, der Landtagsabgeordnete Alexander Licht, Wilfried Wesch, Vorsitzender der Senioren Union Bernkastel-Wittlich, sowie Karina Wächter, Junge Union Gemeindeverband Bernkastel-Kues, zu geben. Die anschließende Wahl der Beisitzer brachte folgendes Ergebnis: Christoph Ames (Zeltingen-Rachtig), Frank Hoffmann, Wolfgang Prüm, Marc Spaniol (alle Bernkastel-Kues), Helmuth Bauer (Longkamp), Michael Beer, Markus Bieger, Katharina Okfen (alle Kesten), Franz-Josef Berg (Minheim), Hans-Jürgen Faller (Kleinich), Georg Heim (Neumagen-Dhron), Katja Klassen (Lieser), Annette Roth, Matthias Kropp (beide Monzelfeld).
Dem Gemeindeverbandsvorstand gehören weiter mit Stimmrecht an: Fraktionsvorsitzender Urban Lamberty und Bürgermeister Ulf Hangert. red