Leserbrief: Stolze Zahl

Das Thema „Zählweise der Besucher des Georg-Meistermann-Museums“ wird von Redakteur Harald Jansen immer wieder aufgewärmt. Keine Ahnung, worum es ihm wirklich geht, wenn er damit immer wieder halbe Seiten seiner Zeitung füllt.

Es langweilt doch nur noch. Manche Besucher werden bereits vor der Theke gezählt, die anderen erst hinter der Theke. Na und? Was soll der Zirkus? „Unter dem Strich“ ergibt das eine stolze Zahl von 6427 Personen. Das ist eine gute Bilanz, an deren Verbesserung weiter gearbeitet wird. Wenn Dr. Klaus Petry meint, es bedürfe keines weiteren Kommentars, wenn man die Besucherzahlen des sehr schönen Vulkanmuseums in der Eifel den Besucherzahlen des Georg-Meistermann-Museums gegenüber stellt, dann hat Dr. Petry einfach nichts begriffen. Dann erübrigt sich in der Tat jeder weitere Kommentar.

Horst Hansen, Wittlich