Liss

Ich will ja nix sagen, aber mein Hermann hat sich so auf den Morbacher Generationenspielplatz gefreut. Endlich Spielgeräte für Erwachsene, also Kicker, Skattisch und eine Freiluftkegelbahn, alles natürlich mit Abstellmöglichkeiten für sein Bier.

Das hat er sich jedenfalls so vorgestellt. Und jetzt ist er ganz enttäuscht, weil das stattdessen nur Trimmgeräte für Beine, Rücken und Schultern sind. Dabei würde es ihm gar nichts schaden, wenn er dort regelmäßig hinginge, dann würde er sich mal ein bisschen mehr bewegen. Aber so ein Spielplatz wäre mitten in der Stadt auch nicht schlecht. Da würde ich dann meinen Hermann abstellen, wenn ich shoppen gehen will. Davon hätten wir dann beide etwas: Ich könnte ungestört einkaufen gehen, und mein Hermann bekäme vielleicht mal wieder einen schönen Waschbrettbauch, meint Eure Diese und weitere TV-Kolumnen finden Sie auch im Internet auf www.volksfreund.de/kolumne

Mehr von Volksfreund