Liss

Ich will ja nichts sagen, aber so schnell wie dieses Jahr ist Weihnachten noch nie vorbeigegangen. Gerade schauen sich die Kinder in der Kirche noch die Krippenfiguren an, und wenn sie nach Hause kommen, probieren sie vor dem geschmückten Baum schon aus, ob ihre Fastnachtsverkleidungen aus dem Vorjahr noch passen.

Mein Hermann sagt, bei mir wäre es kein Problem: Meine Kittelschürze passt noch, und mein Staubwedel wäre auch noch okay. Der soll mal schön aufpassen, dass ich ihm nach solchen Worten noch Ausgang zu den tollen Tagen genehmige! Aber der frühe Beginn der närrischen Tage passt zum Wetter: Denn mit der Fastnacht soll traditionell in manchen Gegenden der Winter ausgetrieben werden. Wenn das wirklich so ist, spazieren wir künftig im Dezember gleich mit Narrenkappe auf die Adventsmärkte. Denn schon da kam es mir vor, als hätten die ganzen kostümierten Weihnachtsmänner den Winter erst gar nicht aufkommen lassen, meint eure

Mehr von Volksfreund