Liss

Ich will ja nichts sagen, aber es gibt Leute, die können sich aufregen, sag ich euch, und zwar so richtig. Schimpfen, Brüllen, Jubeln, das passiert manchmal alles abwechselnd im Minutentakt.

Irgendwo war mir das die Woche so richtig aufgefallen. War das in Thalfang, oder in Horath, oder - ach, ich hab's schon wieder vergessen. Da ist es mir deutlich lieber, wenn Männer ihre Emotionen anders zeigen. Ich guck ja eigentlich kein Fußball im Fernsehen, aber diese Woche konnte ich nicht anders. Habt ihr auch alle den Schweini gesehen, wie der so herzzerreißend geheult hat? Und das nur, weil er sich jetzt endgültig von Jogi getrennt hat. Ich wäre am liebsten ins Stadion gefahren und hätte den armen Kerl an meinen Busen gezogen und ihm tröstend über den Kopf gestreichelt, so leid hat der mir getan. Genau in diesem Moment fragt mich mein Hermann, ob noch irgendwo ein Stubbi wär. Und als er merkt, dass kein Bier mehr im Hause ist, macht der auch so ein wehleidiges Gesicht. Also zwei Männer gleichzeitig, die einen Flunsch ziehen, das hält doch selbst eine so taffe Frau wie ich nicht aus. Raus aus dem Wohnzimmer und auf unserem Zweitfernseher wieder den Schweini eingeschaltet. Wir Frauen leiden ja gerne mit, aber nur, wenn es sich lohnt! Meint eure

Mehr von Volksfreund