Liss

Ich will ja nichts sagen… …aber erinnert ihr euch auch so gerne an eure Jugend zurück? Das erste Mal ausgehen, das erste Mal in die Disco? Das waren Zeiten, die nie wieder kommen. Habe ich gedacht.

Aber ich sag Euch eines: Wenn der Thalfanger Musikbahnhof wieder aufmacht, werde ich zum ersten Stammgast. Jetzt wo ich mich langsam auf die Rente zubewege, werde ich so unvernünftig wie damals. Ach, waren das Zeiten. Einmal habe ich allerdings nicht richtig aufgepasst: Als das Licht eines Abends nicht so hell war, hatte ich auf einmal meinen Hermann im Arm. Na, was soll\'s. Aber der neue Inhaber des Musikbahnhofs, der weiß, was er am Hunsrück hat. Kulturelle Ödnis gibt es woanders, aber nicht hier. Da hat er recht: Kunstausstellungen im Hunsrückhaus und im Haus der Begegnung, Töpferkurse hier, Malkurse dort. Menschenskinder, hier ist doch was los! Und wer es immer noch nicht glaubt: Nächste Woche stehen wieder die musikalischen Entscheidungsprobleme an: Auf die Lott oder zu Nature One? Aber eigentlich ist es egal, wo wir hinfahren: Ich ziehe meine Schürze aus, lege meinen Staubwedel weg, reiße meinem Hermann bei sommerlicher Hitze das Hemd vom Leib, und dann zeigen wir dem jungen Gemüse mal, wie wir früher im Musikbahnhof das Abtanzen erfunden haben. Diese und weitere TV-Kolumnen finden Sie auch im Internet auf <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/kolumne" class="more" text="www.volksfreund.de/kolumne"%>