Literarische Wanderung auf dem Hochgerichtsweg

Literarische Wanderung auf dem Hochgerichtsweg

Die Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues GmbH und die Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte richten eine literarische Wanderung auf dem Hochgerichtsweg aus. Am Samstag, 12. Oktober, um 14 Uhr geht es los.

Die Weinlage Klostergarten und ihre Umgebung lassen sich durch den Klostergartenweg eindrucksvoll erwandern.
Der Wechsel zwischen Wiesen, Feldern, Weinbergen und Wäldern zeigt die Schönheit der Kulturlandschaft. Dabei tragen Mitglieder der Kueser Akademie Gedichte und andere literarische Stücke aus verschiedenen Jahrhunderten und Ländern vor, die das Leben in Frauenklöstern in all seinen Facetten beschreiben - Mystisches, Heiteres, Freches. In Zusammenarbeit mit der Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues GmbH und der KEB Fachstelle Mittelmosel. Die Wanderstecke beträgt circa zehn Kilometer. Start und Ziel ist am ehemaligen Franziskanerinnenkloster in Brauneberg (Filzen). Die Teilnahme kostet neun Euro. Kinder zahlen fünf Euro. red
Anmeldung und Information bei der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte, Telefon 06531/9734288 oder per E-Mail info@kueser-akademie.de

Mehr von Volksfreund