LITERATUR

MONZELFELD . Peter Kropp bei der Lesung seines Schauspieles "Elisa" in sieben Bildern: Der Autor hat das Stück im Gedenken an seine jüdische Schülerin Fanny Tepper, die zusammen mit ihren Eltern nach Ausschwitz verschleppt wurde und dort 1942 starb, geschrieben. Das Schauspiel wurde in der Kirche St. Stephanus in Monzelfeld aufgeführt und von Christa Spoo, Heinrich Kappel sowie den örtlichen Kirchenchor mitgestaltet. An der Orgel spielten Josef Thiesen und Axel Weber. KiK/Foto: Klaus Kimmling