LKW-Fahrer flüchtet nach Leitplankenschaden

LKW-Fahrer flüchtet nach Leitplankenschaden

Monzelfeld. (red) Ein auf der L 158 aus Richtung Monzelfeld kommender LKW geriet am Dienstag gegen 16.30 Uhr kurz nach Beginn des Waldes hinter der Einfahrt Monzelfeld in einer Linkskurve vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr mit dem rechten Vorderrad den unbefestigten Randstreifen und streifte die Schutzplanken.

Diese wurden auf einer Länge von 25 Metern beschädigt. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern und obwohl die beschädigte Leitplanke größtenteils in die Fahrbahn ragte. Hinweis erbittet die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues, Telefon 06531/95270.

Mehr von Volksfreund