LKW-Führerhaus steht in Flammen

Neumagen-Dhron. (red) Gegen 23.50 Uhr bemerkte am Freitag ein Mann im Neumagen-Dhroner Ortsteil Papiermühle, dass auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein LKW brannte. Er verständigte die Polizei in Bernkastel-Kues.

Beim Eintreffen der Beamten hatte die Feuerwehr Neumagen-Dhron den Brand schon gelöscht, das Führerhaus war vollständig ausgebrannt. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Ein neben dem brennenden LKW stehender weiterer LKW konnte rechtzeitig zur Seite gefahren werden.