LKW reißt Vordach aus Hauswand

Ürzig. (red) Verbotswidrig befuhr am Montag um die Mittagszeit ein LKW den Bergweg in Ürzig in Richtung Mosel. Um seine Fahrt in der engen Straße überhaupt fortsetzen zu können, musste der Fahrer mehrfach rangieren.

Im weiteren Verlauf stieß er dann in der St. Maternusstraße mit der rechten oberen Fahrzeugecke gegen das kupferne Vordach eines Hauses und riss dieses komplett aus der Hauswand. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise an die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues, Telefon 06531/95270.

Mehr von Volksfreund