LKW-Unfall: A 1 gesperrt

SALMTAL. (mai) Auf der Autobahn A 1 ereignete sich gestern gegen 9.30 Uhr ein Unfall mit einem LKW. Wie die Autobahnpolizei mitteilte, war die Straße Richtung Trier daraufhin knapp eine Stunde lang gesperrt.

Der Laster war über ein Stützrad gefahren, das ein Hänger zuvor verloren hatte. Der Metallstab an dem Rad schlitzte dabei den Tank des Lasters auf. Rund 200 Liter Diesel liefen aus. Die Autobahnpolizei streute den Kraftstoff zunächst ab. Die Straßenmeisterei unterstützte sie schließlich und entsorgte den Diesel. Dafür musste die Autobahn gesperrt werden. Durch die rechtzeitige Entsorgung sei nichts ins Erdreich gelang, hieß es bei der Autobahnpolizei weiter.

Mehr von Volksfreund