1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

LKW verursacht Auffahrunfall und fährt einfach weiter

LKW verursacht Auffahrunfall und fährt einfach weiter

Zu einem Auffahrunfall ist es am Dienstag, 26. Februar, gegen 12.15 Uhr auf der B 41 in Höhe Nahbollenbachs gekommen. Der Fahrer eines weißen LKW mit Anhänger achtete beim Linksabbiegen aus der Straße Michelswiese auf die B 41 nicht ausreichend genug auf die Vorfahrt einer 46-jährigen Autofahrerin.

Zwar konnte sie durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem LKW noch verhindern, ein 19-jähriger Fahrer hinter ihr konnte indes kaum noch reagieren. Vermutlich wegen zu geringen Abstandes fuhr er auf den Wagen der 46-Jährigen auf. Beide Unfallwagen waren nach der Kollission nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei Idar-Oberstein schätzt den Gesamtschaden auf 6500 Euro. Der LKW Fahrer setzte nach dem Zusammenstoß seine Fahrt über die B 41 Richtung Kirn fort. Die Polizei vermutet, dass er den Unfall nicht bemerkt hat. redDie Polizei Idar-Oberstein bittet mögliche Zeugen die Angaben zum weißen LKW machen können, sich unter der Telefonnummer 06781/5610 zu melden.Weitere Polizeimeldungen im Internet untervolksfreund.de