1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Longkamp: Longkamp startet mit papierlosem Sitzungsmanagement

Longkamp : Longkamp startet mit papierlosem Sitzungsmanagement

(red) Die Ortsgemeinde Longkamp verabschiedet sich im Sitzungsdienst, angefangen von den Einladungen zur Gemeinderatssitzung bis hin zu den Niederschriften, vom Papier und digitalisiert zukünftig die Gemeinderatsarbeit.

Hierzu wurden von der Ortsgemeinde Longkamp für jedes Ratsmitglied entsprechende Endgeräte beschafft. Diese Tablets wurden von der Verbandsgemeindeverwaltung Bernkastel-Kues einheitlich bestellt und durch Bürgermeister Wächter ausgehändigt. Jedes Ratsmitglied kann jetzt seine Sitzungsunterlagen an jedem Ort mit sich führen. Nach der Beschlussfassung einer Geschäftsordnung für den Ortsgemeinderat Longkamp startet ab Juli die digitale Ratsarbeit. Ortsbürgermeister Gorges begrüßte diesen Schritt als zukunftsweisend. Neben der Schaffung einer einheitlichen digitalen Struktur in der Ratsarbeit ist auch der ökologische Aspekt dieser Umstellung nicht unbedeutend. Die Ortsgemeinde Longkamp ist eine der ersten Kommunen in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues, die ihre Ratsarbeit von Papier auf digitale Medien umstellt. Als nächstes soll eine eigenständige Software zur Umsetzung des digitalen Sitzungsmanagements eingeführt werden.
Foto: Gemeinde Longkamp