Mahnwache auf dem Marktplatz

Wittlich · Der Arbeitskreis "Jüdische Gemeinde Wittlich" lädt seit vielen Jahren am 9. November zu einer Mahnwache auf den Wittlicher Marktplatz ein. Auch in diesem Jahr wird in Erinnerung gerufen, dass am 9. November 1938 auf Befehl der Reichsregierung in ganz Deutschland Synagogen in Brand gesteckt wurden.


Die Mahnwache beginnt am Sonntag, 9. November, um 17 Uhr auf dem Marktplatz als Schweigekreis, nur wenige Texte werden gelesen. Im Anschluss werden die Teilnehmer mit den Kerzen in einer Prozession zur Synagoge gehen, an der Kranzniederlegung am Mahnmahl teilnehmen und die Kerzen dort abstellen: Im Respekt vor den Opfern und als Mahnung für heute. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort