Technik Online-Workshop zu Game Assets

Wittlich · Eines der Anwendungsgebiete des 3D-Grafikprogramms Blender ist die Entwicklung von Gegenständen (sogenannten Assets) für Spiele. In einem Online-Workshop des Makerspace Wittlich am Samstag, 22. Mai, von 10 bis 12 und von 13 bis 15 Uhr lernen die Teilnehmer ab 16 Jahren mit Dr. Marcus Völp mit Blender und Gimp Pflanzen und Gegenstände zu modellieren, die sie in ihr Spiel integrieren können.

Es gibt eine kurze Einführung in Blender, aber die grundlegende Bedienung wird vorausgesetzt. Benötigt wird ein Laptop oder Desktop-Computer mit Maus und Keyboard. Blender und Gimp sollten vorab heruntergeladen und installiert werden. Ideal wäre ein zweiter Bildschirm, aber die Teilnahme ist auch mit nur einem möglich. Als Vorbereitung sollte ein Blatt von einem Baum oder Strauch  vor einem Hintergrund fotografiert werden, der in etwa der Farbe des Blatts entspricht.

Die Teilnahme ist kostenlos; eine verbindliche Anmeldung unter www.makerspace.wittlich.de ist aber erforderlich. Mehr Infos und Tipps vorab sowie den Teilnahmelink gibt es dann per E-Mail.