1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Manderscheider Schüler packen Rucksäcke für afrikanische Kinder

Manderscheider Schüler packen Rucksäcke für afrikanische Kinder

Die Schüler der Realschule plus Manderscheid haben sich in diesem Schuljahr für das Rucksackprojekt von Mary\'s Meals engagiert. Mary\'s Meals. In Mainz unterstützt seit 2004 durch unterschiedliche Aktionen Hilfsprojekte auf der ganzen Welt.

Manderscheid. Das Rucksackprojekt für Kinder in Malawi und Liberia versucht, Kindern in Ländern der Dritten Welt zu helfen und ihnen den Schulbesuch zu ermöglichen. Denn vielen Eltern ist es dort nicht möglich, die benötigten Schulmaterialien zu kaufen, weswegen die Kinder im Unterricht fehlen und somit keine Chance auf Bildung haben.
Die Schüler der Realschule plus Manderscheid packten daher ihre alten (aber noch gebrauchsfähigen) Rucksäcke und Schultaschen mit dringend benötigten Materialien für den Schulalltag. Da alle Gegenstände gebraucht sein durften, entstanden für die Schüler nur geringe Kosten. Es wurden in den Klassen unter anderem Stifte, Hefte, Lineale, Kleidung und Handtücher gesammelt, die von den Kindern anhand einer Packliste auf die Rucksäcke verteilt wurden. Fehlende Hygieneartikel wurden von der Schülerfirma der Realschule plus Manderscheid gesponsort. Klassenübergreifend konnten so 55 Rucksäcke zusammengestellt werden, die es 55 Mädchen und Jungen zwischen 6 und 15 Jahren in Malawi ermöglichen, eine Schule zu besuchen und am Unterricht teilzunehmen. red