1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Mann überfällt Tankstelle in Birkenfeld

Mann überfällt Tankstelle in Birkenfeld

Die Polizei sucht Zeugen eines Raubüberfalls in Birkenfeld. Ein unbekannter Mann hat die Mitarbeiterin einer Tankstelle mit einem Messer bedroht und einen vierstelligen Betrag erbeutet.

Birkenfeld. Ein bis jetzt noch unbekannter männlicher Täter hat am Freitag, 22. Mai, gegen 22 Uhr eine Esso-Tankstelle in Birkenfeld überfallen. Der Täter bedrohte dabei eine Mitarbeiterin der Tankstelle mit einem Messer, ging hinter die Bedientheke und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Er bediente sich in der Kasse und flüchtete mit einem vierstelligen Betrag in Richtung Grundschule/Jahnturnhalle. Die Mitarbeiterin der Tankstelle beschreibt den Mann wie folgt: 170 Zentimeter groß, schlanke Statur, gekleidet war er mit einer blauen Jeans und einem dunkelblauen Kapuzenpulli mit gelber Aufschrift und gelben Kapuzenschnüren. Die Kapuze des Pullis war über den Kopf gezogen. Zudem trug er Turnschuhen. Als Maskierung benutzte der Täter ein schwarz-weiß gemustertes Halstuch, welches er sich vor das Gesicht gezogen hatte. Er soll mit einem osteuropäischen Akzent gesprochen haben. Die Fahndung verlief bisher erfolglos. red
Die Kriminalpolizei Idar-Oberstein, Telefon 06782/10720, bittet die Bevölkerung zur Aufklärung des Verbrechens um Mithilfe und ist an Hinweisen auf verdächtige Fahrzeuge und Personen in dem betroffenen Bereich interessiert.