Marc Hüllenkremer

Marc Hüllenkremer: "Die AfD ist die drittstärkste Kraft. Das ist überhaupt nicht erfreulich.

Da müssen sich jetzt die etablierten Parteien Gedanken machen. Sie dürfen den Wählern nicht die Schuld geben, sondern sollten selbst einmal reflektieren, welche Themen wichtig sind. Es waren wohl viele Protestwähler. Aber die Gefahr besteht, dass sich diese Partei etabliert. Das ist schon eine heftige Entwicklung."

-Foto: TV-Archiv/ Kimmling