Marienburg: Kinder im Mittelpunkt

48 Stunden hämmern, schaufeln und sägen Jugendliche einer Aktionsgruppe ab dem heutigen Freitag auf der Marienburg für Kinder. "Das Projekt ist noch geheim, aber es ist ein dauerhafter Anziehungspunkt für Kinder und Familien rund um die Marienburg", verspricht Pastoralreferent Armin Surkus-Anzenhofer.

"Das Ergebnis sollten die Kinder dann auch am Sonntag, 5. Juni 2011, selbst begutachten. Den Gottesdienst um 11.30 Uhr gestaltet die Aktionsgruppe gemeinsam mit 50 Kindern mit Dekanatskantor Volker Klein. Danach sind alle zum Empfang mit Imbiss und kühlen Getränken und zur "Inbetriebnahme" der Überraschung eingeladen.
Ein Kinder-Musical um 14 Uhr beendet das Programm, das die Kinder in den Mittelpunkt der Marienburg stellt.