1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Marina Weingarten: Pläne werden ab Montag offengelegt

Marina Weingarten: Pläne werden ab Montag offengelegt

Zum Bau eines Hafens im Zusammenhang mit dem Ferienhausprojekt "Marina Weingarten" in Zell und Briedel beginnt am Montag, 2. März, die Offenlage der Antragsunterlagen. Geplant ist ein Hafen für Sportboote bei Mosel-Kilometer 89,85 mit circa 130 Liegeplätzen im Überschwemmungsgebiet der Mosel.

Außerdem sollen eine Hafenpromenade mit Anlegemöglichkeit für Tagesgäste, eine sogenannte Slip-Anlage zum Einlassen der Boote und ein Parkplatz im Zeller Hamm entstehen. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord führt als Obere Wasserbehörde ein Planfeststellungsverfahren zum Gewässerausbau durch. Alle Behörden, deren Aufgabenbereich durch die Planungen berührt ist, und die Naturschutzverbände wurden von der SGD Nord um Stellungnahme zum Vorhaben gebeten. Die Offenlage der Planunterlagen erfolgt bei der Verbandsgemeindeverwaltung Zell bis Donnerstag, 2. April. Einwände können noch bis Donnerstag, 16. April, erhoben werden. Im Internet werden die Unterlagen von Montag, 2. März, unter der Adresse <%LINK auto="true" href="http://www.sgdnord.rlp.de" class="more" text="www.sgdnord.rlp.de"%> bereitgestellt. red