1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Markus Kapp ist zu Gast in der Güterhalle Bernkastel-Kues

Kabarett : Kapp der guten Hoffnung

(red) Markus Kapp kommt am Mittwoch, 27. November, mit seinem Soloprogramm „Kapp der guten Hoffnung“ in die Güterhalle Bernkastel-Kues. Gleich mit mehreren Instrumenten bringt Kapp bekannte Hits mit eigenen satirischen Texten zu Gehör.

Der Musik-Kabarettist bringt dabei nicht nur sein Keyboard, sondern auch Gitarre und Akkordeon zum Einsatz. Der studierte Diplom-Theologe, Musiker, Komponist, Arrangeur und Schauspieler wurde in den vergangenen beiden Jahren mit sieben Kabarettpreisen ausgezeichnet, darunter 2017 der SWR3-Comedy-Preis und die „Goldene Weißwurscht München“. Der Eintritt kostet 18 Euro. Karten siehe Info unten rechts. Foto: Markus Kapp