1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Martin-Luther-King-Schüler kämpfen um Landesmeisterschaft

Martin-Luther-King-Schüler kämpfen um Landesmeisterschaft

Die Fußballmannschaft der Martin-Luther-King-Schule aus Traben-Trarbach/Wolf hat sich als Sieger auf Bezirksebene für die Endrunde um die Landesmeisterschaft der Förderschulen qualifiziert. Heute wird in Konz das beste rheinland-pfälzische Team ermittelt.

Traben-Trarbach. Im Vorrundenturnier in Kaisersesch hatte sich die Martin-Luther-King-Förderschule ungeschlagen für das Endturnier am 23. Mai in Prüm qualifiziert. Dort trafen die Sieger der drei Vorrundenturniere aufein ander. Auch diese beiden Spiele gewannen die Traben-Trarbacher (7:1; 9:3) und sicherten sich so den Gewinn der Bezirksmeisterschaft.
Der Titel berechtigt die Mannschaft, am Endrundenturnier teilzunehmen. Heute messen sich nun die Sieger der drei Bezirke Koblenz, Neustadt und Trier im Sportzentrum in Konz. Mannschaft und Trainer der Martin-Luther-King-Schule versprechen, mit einer soliden Mannschaftsleistung den Bezirk Trier auch in diesem Wettbewerb würdig zu vertreten. red