Mediziner protestieren

HUNSRÜCK. (iro) Patienten, die heute, Mittwoch, einen Arzt aufsuchen, müssen sich auf Einschränkungen gefasst machen. Eine Reihe von Praxen im Hunsrück beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag. "Wir sehen auf Dauer die Versorgung der Patienten gefährdet", erklärt Folker Musial von der Morbacher Praxis Sauer/Kühne/Musial/Musial.

Die Situation werde durch das neue Arzneimittelverordnungs- und Wirtschaftlichkeitsgesetz verschärft. Notfälle sollen versorgt werden.