Mehr Licht als Schatten

WITTLICH. (red) Zufrieden sind die Mitglieder des TC Blau-Weiss Wittlich mit ihrem Verein. Mit einer Jugendmeisterschaft feierte der TC den Saisonabschluss.

Insgesamt zwölf Mannschaften hatte der TC Blau-Weiss in der Spielrunde 2006 gemeldet, davon fünf in den Jugendklassen und sieben im Seniorenbereich. 30 jugendliche und 60 ältere Spieler waren beteiligt - nicht zu vergessen die vielen ehrenamtlichen Helfer und Mannschaftsbetreuer insbesondere im Jugendbereich, ohne die ein Spielbetrieb dort nicht denkbar wäre. Auf der Positivseite der Jahresbilanz ist vor allem Platz eins und der damit verbundene Aufstieg des Teams Bambini männlich I hervorzuheben. Das Team spielte in der Besetzung Paul Klein als Mannschaftsführer, Michael Böhm, Bennet Steudel, Leo Hahn und Kai Blum. Ebenso erfreulich waren die beiden zweiten Plätze der Mannschaften Mädchen U15 und Damen 40. Im Team Mädchen U15 spielten Leah Jondral (Mannschaftsführerin), Sarah Janke, Jenny Klose, Madita-Johanna Fischer und Julia Marx. In der Mannschaft Damen 40 spielten Anne Zapp (Mannschaftsführerin), Ingrid Gödert; Regina Bergrath, Monika Steffes, Annemie Reis, Ingeborg Schulze; Waltraud Niles, Ulrike Brämer und Renate Spichale. Enttäuschend war dagegen der Abstieg der ersten Herrenmannschaft aus der Rheinlandliga sowie der Herren 30 aus der A-Klasse.Jugendklubmeisterschaften zum Abschluss

Auch in der abgelaufenen Spielrunde wurde die Anlage des Tennisklubs mit den acht Sandplätzen von allen Gastmannschaften gelobt. Der Verein dankt auch dem Gastronomenehepaar Anne und Franz Etscheid und Liegenschaftswart Harald Gessinger, der sich seit vielen Jahren beispielhaft im Klub engagiert. Zum Abschluß der Saison führte der Klub die Jugendklubmeisterschaften durch, die spannenden Tennissport und hoch motivierte junge Tennisspieler boten. Rund 40 Kinder und Jugendliche des Vereins hatten sich angemeldet und ihre Meister ausgespielt. Wie schon im Vorjahr lag die Verantwortung für die Organisation bei Jugendsportwartin Bettina Jondral. Die Klubmeister 2006: Minis: 1. Leonhard Reisler, 2. Lena Janke, 3. Julia Krischel und Janina Laloise. Mädchen 12: 1. Jana Lebenstedt, 2. Anne von den Hoff, 3. Maraline Klimala. Jungen 12: 1. Paul Klein, 2. Marc Bergrath, 3. Michael Böhm und Bennet Steudel. Mädchen 15: 1. Sarah Janke, 2. Johanna Kutscheid, 3. Leah Jondral. Jungen 15: 1. Marvin Lebenstedt, 2. Lennart Klein, 3. Johannes Böhm.