1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Mehrere Einbrüche in Geschäfte und ein Wohnhaus

Mehrere Einbrüche in Geschäfte und ein Wohnhaus

Gleich mehrere Einbrüche in Geschäftshäuser, die Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag verübt haben, beschäftigen die Kriminalpolizei Idar-Oberstein. Bei dem Einbruch in ein Versicherungsbüro im Neunkirchener Weg in Thalfang stahlen die Diebe eine Digitalkamera, Bargeld und einen Laptop, den sie auf ihrer Flucht zurückließen.

Die Polizei geht davon aus, dass sie bei ihrem Überfall gestört wurden. Bei einem weiteren Einbruch in Thalfang in der Straße Auf Schock entwendeten die Täter Bargeld. In Herrstein brachen Unbekannte in eine Fahrschule in der Hauptstraße ein. Hier meldet die Polizei Sachschaden. Erfolgreicher waren Einbrecher in einem benachbarten Versicherungsbüro, aus dem sie Bargeld stahlen. Zunächst versuchten sie, eine Tür aufzuhebeln. Als dies misslang, brachen sie ein Fenster auf. Zeugen beobachteten gegen 2.15 Uhr zwei Männer, die in einem hellbeigen Auto wegfuhren. Hinweise an die Kripo Idar-Oberstein, Telefon 06782/10720 oder die Polizei Morbach, Telefon 06533/93740.
Außerdem sind Unbekannte am Mittwoch zwischen 17.30 und 19 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße Neuenborn im Thalfanger Ortsteil Bäsch eingebrochen. Die Bewohner waren zu dieser Zeit nicht zu Hause. Die Einbrecher hebelten die Terrassentür auf der Rückseite des Hauses auf und stahlen Schmuck. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 0651/9779-2332 oder -2290 oder per E-Mail an kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de zu melden. red