Mehrere Unfälle und Vollsperrung auf der Autobahn

Mehrere Unfälle und Vollsperrung auf der Autobahn

Mehrere Unfälle haben die Polizei am Montag in Atem gehalten. Dabei kam es auf der A 1 zwischen der Anschlussstelle Mehring und der Rastanlage Hochwald-West in Fahrtrichtung Saarbrücken zu Behinderungen.

Dort war gegen 13.15 Uhr ein vollbeladener Sattelzug wegen eines technischen Defekts in die Böschung geraten und drohte nach rechts umzukippen. Bei den Absperrmaßnahmen fuhr ein LKW frontal auf ein Absicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei auf. Der Fahrer des aufgefahrenen Lkw blieb unverletzt, der des Absicherungsfahrzeugs erlitt einen Schock. Der Schaden beläuft sich auf rund 30 000 Euro. Durch die Vollsperrung kam es bis in den Abend zeitweise zu Behinderungen.In Höhe des Parkplatzes Pohlbach fuhr zudem ein PKW über ein verlorenes Kantholz, wodurch das rechte Vorderrad beschädigt wurde, und zwischen Wittlich-Mitte und Hasborn kam ein Mercedes-Sprinter nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf die Böschung und kippte um. Der Fahrer und das sechsjährige mitfahrende Kind blieben unverletzt. Schaden: 10 000 Euro. red