Mehrgenerationen-Projekt in Hetzerath nimmt Formen an

Mehrgenerationen-Projekt in Hetzerath nimmt Formen an

Bereits deutlich erkennbar sind die Umrisse des neuen Mehrgenerationen-Wohnprojekts in Hetzerath. Hier sollen Familien und Singles, Senioren und junge Menschen sowie Menschen mit und ohne Behinderung Wohnraum finden.

Ein Innenhof soll das Zusammenkommen fördern. Der Rohbau soll bald fertig sein, das Haus Ende 2016 bezugsfertig, mehrere der barrierefreien Wohnungen, die über einen Aufzug erreichbar sind, sind bereist verkauft. Die Kosten für das Projekt liegen bei knapp 3 Millionen Euro. Im Erdgeschoss sind Geschäftsräume vorgesehen. (red)/TV-Foto: Klaus Kimmling

Mehr von Volksfreund