Mehrheitsentscheid: Brücke in Piesport soll abgerissen werden

Piesport · Die Müsterter Brücke in Piesport soll abgerissen werden. Das hat der Ortsgemeinderat am Dienstagabend mit großer Mehrheit beschlossen. Zwölf Ratsmitglieder stimmten dafür, einer votierte für die Sanierung, einer enthielt sich. Die hauptsächlich von Winzern genutzte Moselbrücke ist seit 2009 gesperrt.

 Die Müsterter Brücke. Foto: TV-Archiv/Marion Maier

Die Müsterter Brücke. Foto: TV-Archiv/Marion Maier

Damals war ein Schiff gegen den Stahlüberbau des Bauwerks gefahren. Nach Ansicht des Rates und eines Ingenieurs müsste aber nicht nur dieser durch eine Versicherung gedeckte Schaden beseitigt werden. Auch in die Pfeiler und die Fahrbahn müsste die Ortsgemeinde viel Geld investieren. Das Wasser-und Schifffahrtsamt legt besonderen Wert auf standfeste Pfeiler, die dem Aufprall eines Schiffes standhalten. Die Sanierung sei aber etwa doppelt so teuer wie der Abriss, hieß es. Eine Bürgerinitiative will die Brücke dagegen erhalten. Sie spricht von falschen Zahlen und will sich auch weiterhin für den Erhalt des Bauwerkes stark machen.