1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Meisterkonzert im Kloster Springiersbach

Meisterkonzert im Kloster Springiersbach

Bengel-Springiersbach. (red) Der Musikkreis Springiersbach veranstaltet am Sonntag, 24. Oktober, um 16 Uhr ein Konzert für Schoßgeigen im Kapitelsaal des Karmelitenklosters Springiersbach. Schoßgeigen, auch Knie-geigen oder Gamben genannt, sind historische Streichinstrumente, die zwischen den Beinen gehalten werden.



Die Solisten Silke Strauf und Claas Harders spielen Johann Sebastian Bachs Goldberg-Variationen für zwei Bassgamben, ein bekanntes Werk barocker Variationskunst. Silke Strauf hat ihr Handwerk bei Gambistin Hille Perl studiert. Sie wirkt zudem in bedeutenden Barockensembles wie der Musica Antiqua Köln, Concert Royale Köln, Fiori musicali sowie in der Bremer Kammerphilharmonie mit. Claas Harders studierte seit dem siebten Lebensjahr Viola da Gamba, später an der Musikhochschule Bremen bei Jaap ter Linden.

Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich. Für Kinder ist der Eintritt frei.