1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Melodiöse Klänge erfüllen den Kirchenraum

Melodiöse Klänge erfüllen den Kirchenraum

Benefizkonzert zugunsten der Caritas-Stiftung Mosel-Eifel-Hunsrück: In der Pfarrkirche Zell-Merl erlebten 170 Zuhörer ein beeindruckendes Konzert mit der Gesangsgruppe Animo und dem Männergesangverein Ediger-Eller 1871.

Bernkastel-Wittlich/Zell. Bei diesem fast zweistündigen Konzert der Extra-Klasse, das unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Karl-Heinz Simon vom Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück veranstaltet wurde, stellten Gesangsgruppe Animo und der Männergesangverein Ediger-Eller 1871 ihr musikalisches Können unter Beweis. Nach der Begrüßung durch den Kuratoriumsvorsitzenden der Caritas-Stiftung Mosel-Eifel-Hunsrück, Peter Scheer, wechselten sich beide Gesangsgruppen mit bekannten und weniger bekannten weltlichen und religiösen Liedern ab. Von "Vater unser" bis zum "Ersten Morgenrot", von "Broken Hallelujah" bis zu "Over the rainbow" - melodiöse Klänge erfüllten den voll besetzten Kirchenraum. Das Konzert war jedoch nicht nur musikalisch ein großer Erfolg. Insgesamt 2400 Euro - inklusive der Geldspenden an diesem Abend - betrug der Erlös dieser Benefiz-Veranstaltung für die Caritas-Stiftung. Sie können nun dem Stiftungskapital hinzugefügt werden, dessen Zinserträge Menschen in Not in den Kreisgebieten Cochem-Zell und Bernkastel-Wittlich zugute kommen werden. red