Menschen mit Handicap stellen aus

Bernkastel-Kues/Simmern · "Ein Tiger trifft im Zoo ein Zebra und fragt sich, ob er es essen kann." Das ist der Titel eines Bildes von Sascha Engel, das er beim Wettbewerb "Behinderte Menschen malen" eingereicht hat.

Er stand diesmal unter dem Motto: "Ein Besuch im Zoo". Sascha Engel besucht eine Fördergruppe in den Werkstätten für behinderte Menschen des DRK-Sozialwerks Bernkastel-Wittlich. Sein Bild und die Arbeiten von zwei seiner Kollegen, wurden unter mehr 1000 Einsendungen für die Ausstellung ausgewählt, die in den nächsten Monaten an verschiedenen Stellen in Rheinland-Pfalz zu sehen ist.
Zur Eröffnung der Ausstellung waren die Künstler nach Simmern eingeladen. Der Präsident des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung Werner Keggenhoff sagte, die Präsentation lenke die Aufmerksamkeit auf das Können und die Fähigkeiten behinderter Menschen.
Die farbenfrohen, lebendigen Bilder sind bis zum 17. Februar in der Kreisverwaltung in Simmern ausgestellt, anschließend bis zum 13. März in Ingelheim. red