1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Meulenwaldverein wählt Dennis Junk zum Vorsitzenden

Verband : Meulenwaldverein wählt Dennis Junk

Der Verein Meulenwald hatte zu einer Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung eingeladen. Zunächst legte der Vorsitzende Dennis Junk einen ausführlichen Geschäftsbericht vor und erwähnte hierbei die geförderten Maßnahmen, die seit der letzten Mitgliederversammlung getätigt wurden und die daraus resultierende Zuschussverteilung seit Vereinsgründung.

Im Anschluss wurde der Vorstand neu gewählt.

Dennis Junk, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wittlich-Land, wurde als erster Vorsitzender im Amt bestätigt und einstimmig wiedergewählt. Ebenso Christiane Horsch, Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Schweich, als seine Stellvertretung.

 Folgende sieben Beisitzer wurden je einstimmig gewählt: Michael Hol­stein (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Trier-Land) als Nachfolger von Wolfgang Reiland; Edgar Schmitt, Ortsbürgermeister Zemmer; Rosi Radant, Ortsbürgermeisterin Föhren; Iris Weber, Ortsbürgermeisterin Dodenburg; Lars Rieger, Stadtbürgermeister Stadt Schweich; Willi Follmann, Konz; Winfried Lamberti, Naurath. Als Nachfolger des ausscheidenden Geschäftsführers Herbert Billen  wurde einstimmig Andreas Ketter gewählt.

Der Vorsitzende Dennis Junk dankte Herbert Billen für sein Engagement in den vergangenen 25 Jahren. Ebenso dankte der Vorsitzende Wolfgang Reiland, Bürgermeister a. D. der Verbandsgemeinde Trier-Land, für die gute Zusammenarbeit.  

 Aufgabe des Verein Meulenwaldes ist die Betreuung des Landschaftsschutzgebiets und der Ferienregion Meulenwald. Er wurde 1971 gegründet und hat vor allem das Ziel, den Meulenwald als Erholungs- und Wandergebiet zu erschließen. Mitglieder sind alle Kommunen, die im Landschaftsschutzgebiet Meulenwald liegen, Vereine, gastronomische Betriebe und auch Privatleute.