1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Michael Vieten aus Thalfang veröffentlicht Buch "Vom Schreiben und Lesen"

Literatur : Tipps für Autoren und solche, die es werden wollen

„Vom Schreiben und Lesen“ heißt das neue Buch von Michael E. Vieten aus Thalfang. In der Region und darüber hinaus ist er vor allem bekannt durch seine Regionalkrimis rund um die Trierer Kommissarin Christine Bernard.

In diesem Jahr hat er die Trilogie „Handbuch zur Rettung der Welt“ veröffentlicht, die Geschichte von Mila und Josh und ihren Überlebenskampf am Ende des Industriezeitalters rund um das Jahr 2050 (der TV berichtete).

„Vom Schreiben und Lesen“ ist dagegen ein Sachbuch. Es handelt sich um einen Erfahrungsbericht über das Leben und Arbeiten als Buchautor. Es richtet sich an Autoren und Menschen, die Autoren werden wollen. Vieten beantwortet Fragen wie diese: Benötigt man Talent? Verlag oder Self-Publishing? Wo erhält man Unterstützung? Vieten, geboren 1962, lebt und arbeitet in Thalfang.

Das Buch ist erschienen im Twentysix-Verlag in Norderstedt. Es kostet als Taschenbuch 7,99 Euro und als E-Book 3,99 Euro.