Minderlittgen/Hupperath

Viel Wasser unterm Kiel: Sturm und Regen kann die Narren aus Hupperath und Minderlittgen nicht vom Feiern abhalten. Mit Regencapes, warmen Jacken oder Schirmen ziehen mehr als zehn Fußgruppen und Wagen mit Teilnehmern aus beiden Orten gut gelaunt durch die Straßen.

Auch ein Wagen aus Karl ist mit dabei. Die Möhnen aus Minderlittgen (Foto) feiern Jubiläum als Marinetruppe mit Sekt beziehungsweise wetterbedingt auch viel Wasser unter dem Kiel. Ein besonderer Hingucker ist der Wagen der Freiwilligen Feuerwehr Minderlittgen, die einen riesigen feuerspeienden Drachen gebaut hat. Dass sie hart im Nehmen sind, zeigen die Kinder der Garden und der Spielvereinigung Hupperath-Minderlittgen. Auch sie trotzen dem immer stärker werdenden Regen.
(noj)/TV-Foto: Nora John